Kochen in Indien bedeutet Kunst         
               des Würzens in Perfektion.                  

         Bis zu 10 Gewürze bringen Ihnen den    
    vollendeten Geschmack auf den Gaumen.
Curry, Ingwer, Koriander und Muskat auch Fenchelsamen, Kardamom, Knoblauch und Kreuzkümmel gehen eine Symbiose mit Minze, Zimt, Lorbeer, Pfeffer, Safran und Nelken ein.
Masala, eine Gewürzmischung, ist dabei die Grundlage
jeden Gerichts, die viele indische Hausfrauen und
Köche selbst herstellen.
Für Ihren guten Geschmack stellen wir unsere eigene Gewürzmischung her, die die Verdauung unterstützt und unsere Gerichte leicht bekömmlich macht.
Grundnahrungsmittel sind Chapati, Puri oder Naan als Brot und natürlich Reis. Zusammen mit Hülsenfrüchten, wie roten Linsen oder Kichererbsen perfekte Sättigungsspeisen.
Ob Hühnerfleisch, am beliebtesten bei indischen Kennern, Lamm, Fisch oder vegetarische Gerichte,
alles wird sorgsam zubereitet.
Probieren Sie auch unsere Tandoori-Gerichte. 
Tandoori-Gerichte sind lecker, leicht und bekömmlich.

Köstliche Begleiter finden Sie in unauffälligen Schälchen.
Erst am Gaumen eines Genießers entfalten sie ihre
wahren Reize. Also Vorsicht…
von fruchtig bis scharf ist alles dabei.

Verwöhnen Sie Sich nach so vielen Eindrücken mit
einem indischen Tee, der mit vielen Gewürzen und Milch zubereitet wird oder probieren Sie von zuckersüßen Köstlichkeiten, die das Mahl abrunden.

So vielseitig wie die indische Küche ist kaum eine andere. Region und Religion beeinflussen, was der Inder isst.

      Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich in
    exotische Gaumenfreuden entführen.