Die Herzkissen-Nähgruppe „Herzschwestern“

und das Filmtheater UNION
aus Fürstenwalde laden Sie am

23. September 2018 um 11:30 Uhr

ins Filmtheater Union, Berliner Straße 10 in Fürstenwalde,

zu einer Veranstaltung zum Thema „Brustkrebs“ ein.



DIAGNOSE „BRUSTKREBS“ – WAS DANN?


Die Diagnose „Brustkrebs“ trifft jährlich viele

Frauen und bringt das Leben der Betroffenen

sowie deren Familien und Freunde aus dem

Gleichgewicht. Unser Kooperationspartner

Dr. Georg Heinrich (Gynäkologisch-onkologische Schwer-punktpraxis in Fürstenwalde) hält

einen Impulsvortrag zu diesem Thema.

Anschließend wird die deutsche Komödie

„Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?“

gespielt. Ein Teil des Eintrittspreises geht an die „Herzschwestern“.


Damit werden die zum Nähen nötige Materialien gekauft.

Im Anschluss können Sie gerne mit uns

ins Gespräch kommen.


Wer sind wir?
Die Herzschwestern gibt es in Fürstenwalde seit 2011.

Wir sind eine Gruppe von Frauen, die sich regelmäßig

treffen, um Kissen in Herzform zu nähen.

Damit beteiligen wir uns an einer weltweiten Initiative,

dem „Heart Pillow-Projekt“ (Herzkissen-Projekt),

die von einer dänischer Krankenschwester,

Nancy Friis-Jensen, aus den USA nach Europa

gebracht wurde.


Ziel dieses Projektes ist es, Brustkrebspatientinnen

ein „Herzkissen“ zu schenken –

ein großes mit Watte gefülltes Herz.

Das Kissen wird nach der Operation unter dem

Arm getragen und schützt die operierte Stelle bei

plötzlichen Bewegungen und Stößen.

Unsere Kissen gehen ins Brustzentrum des

Helios Klinikums in Bad Saarow und in die Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis

von Dr. Heinrich in Fürstenwalde.

Das ist ein Herzensgeschenk von Frauen an

betroffene Frauen,
für den Körper und für die Seele


Wir sind ein registrieres Mitglied des deutschen Tochter-Netzwerkes des „Heart Pillow“ Projektes DK. und des Vereins „Frauen helfen Frauen“ in Fürstenwalde.


Wir bitten Sie, uns zu unterstützen.

Die Einnahmen aus der Veranstaltung im Filmtheater Union werden uns helfen, weitere Materialien zu besorgen, um neue Kissen zu nähen.


Danke an unsere Freunde, Unterstützer und Partner, unter anderem:

Dr.Georg Heinrich
Gynäkologisch-
onkologische Schwerpunktpraxis in Fürstenwalde

Filmtheater UNION
Berliner Straße 10
Fürstenwalde


Helios Klinikum
Brustzentrum
Pieskower Str. 33,
Bad Saarow

Frauen helfen Frauen“

Fürstenwalde

Herzkissen-
gruppe
Grünheide